FIT FOR SLEEP

VEREINS
FORUM

Das FIT FOR SLEEP Vereinsforum bietet Vereinen innovative und wichtige Strategien für ein Gesundheits- und Regenerationsmanagement im Breitensport, Leistungssport und Nachwuchsleistungssport.

 

Breitensport

Während das Trainingsziel im präventiv ausgerichteten Breitensport der Erhalt der Gesundheit ist, sind die Trainingsziele des leistungsorientierten Freizeitsportes durchaus ambitioniert. 

Den gesundheitsorientiert Sportreibenden bietet das Vereinsforum Unterstützung von Beginn an; über den Sportcheck und gelungenen Einstieg bis hin zu einem optimalen Ausdauer- und Krafttrainingsplan.

Für den leistungsorientiert Sportreibenden steht die Trainingsanalyse und -optimierung im Vordergrund. In der Trainingsanalyse wird geklärt, ob Trainingsziele und Trainingsmodalitäten ideal aufeinander abgestimmt sind oder durch die Trainingsoptimierung eine Anpassung der Trainingsbelastung erforderlich ist.

Leistungssport

Um im Leistungssport auch Höchstleistungen bringen zu können, wird häufig und sehr intensiv trainiert. Die hohe psychische und physische Belastung der Leistungssporttreibenden durch die enorme Trainingsdichte erfordert ein professionelles Regenerationsmanagement.

Im Vereinsforum synchronisieren wir den Leistungsgedanken des Leistungssportes mit dem Erhalt der Gesundheit der Athletinnen und Athleten. Im Zentrum stehen dabei immer die einzelne Sportlerin und der einzelne Sportler. 

Unser Vereinsforum bietet hierzu ein maßgeschneidertes Regenerationsmanagement zur Optimierung der Leistungs-, Belastungs- und Erholungsfähigkeit sowie Prävention von Übertraining und Verletzungen.

nachwuchsleistungssport

Im Nachwuchsleistungssport steht die Planung und Begleitung der persönlichen und sportlichen Karriere der Sporttreibenden im Vordergrund. 

Ein nachhaltiges Nachwuchsleistungssportkonzept setzt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit voraus. Neben der sportlichen Ausbildung haben sportpädagogische Inhalte einen großen Stellenwert.

Das Vereinsforum fokussiert sich auf das Regenerationsmanagement im Nachwuchsleistungssport. Ziel ist es, den Sporttreibenden von Beginn an die Bedeutung der Regeneration für das Erreichen der sportlichen Ziele und den Erhalt der Gesundheit im Leistungssport zu vermitteln und in Regenerationsmaßnahmen in didaktisch altersentsprechenden Programmen umzusetzen.

FIT FOR SLEEP = FIT FOR FUTURE

weiter so wie immer,
oder endlich richtig?

Das Vereinsforum hat sich zum Ziel gesetzt, Sportreibenden unter Berücksichtigung des jeweiligen sportlichen Ziels, evidenzbasierte Informationen zum Thema Regeneration aufzuzeigen und in praxisnahen, sportspezifischen Anwenderprogrammen zur Verfügung zu stellen.

Modul 1 – Einführung

Im ersten Modul gehen wir auf alle Details des Programms ein. So beispielsweise die natürliche Leistungsgrenze, wie ist der Zusammenhang von Stress und Regeneration im Sport, warum ist der Schlaf eine der wichtigsten Regenerationsmaßnahmen und wie effektiv ist das Zusammenspiel von Schlaf, Training und Ernährung.

Die Rückmeldungen der bisher teilgenommenen Vereine fließen dabei immer wieder in die Weiterentwicklung unserer Angebote mit ein.

Modul 2 – FitForSleep

Im Folgemodul ist der Kursinhalt das 95-tägige universitär validierte Schlaftraining, durchgeführt durch unsere zertifizierte Schlaftrainerinnen und –trainer.

Die Schwerpunkte und Ziele sind das Individualcoaching (online oder in Präsenz), die sehr beliebten Gruppenkurse (als § 20 Kurs mit (Teil)Erstattung durch die gesetzliche Krankenkassen) und der Projektkurs für Vereine, gefördert durch die Bergische Krankenkasse (ein Projektantrag ist erforderlich).

Modul 3 – Sporttutor

Unser begleitendes Trainingsprogramm hat das Ziel, den Einstieg in das Training vorzubereiten und bestehende Trainingsmodalitäten auf ihre Effektivität hin zu analysieren.

Die Inhaltes des Kurses sind der Sportcheck (hierzu besteht auch die Möglichkeit der Kursförderung durch die Bergische Krankenkasse), der Einstieg in das Ausdauer- und Krafttraining, die Analyse der Trainingsmodalitäten unter besonderer Berücksichtigung der Trainingszeiten (Chronotraining) und das Trainingsmonitoring.

Die Kursform ist zum einen der PDF-Kurs "Ausdauer- und Krafttraining", sowie die individuelle Betreuung durch Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftler.

Modul 4 – Foodtutor

Im letzten Modul ist unser Kursziel das begleitende Ernährungsprogramm: Zur richtigen Zeit das Richtige zu essen und zu trinken.

Auch in diesem Modul sind die Kursinhalte erneut individuell aufbereitet. Die Bedarfsanalyse zur Beurteilung von Nährstoffdefiziten und die Ernährungsberatung zur Etablierung einer Basisernährung unter besonderer Berücksichtigung der Ernährungszeiten (Chrononutrition).

Der Kurz erfolgt durch die individuelle Betreuung von Ernährungswissenschaftlerinnen und Ernährungswissenschaftlern.

REGENERIERT ZU MEHR LEISTUNG

Ausge­schlafen
zur spitzenposition

Unser Vereinsforum für nachhaltigen Erfolg.

Jede Sportart und jeder Sportler erhalten eine individuelle Beratung und Betreuung.  Jetzt Kontakt aufnehmen und beraten lassen.

FIT FOR SLEEP

Careholdervalue-Institut
für Schlaf und Regeneration
Dr. Michael Coll und Bjoern Steinbrink GbR
Morianstrasse 45
42103 Wuppertal

+49 202 442600

Noch fragen?

Wende dich an unser Team unter

kontakt@fitforsleep.de

follow us

© Copyright 2022 FIT FOR SLEEP – All rights reserved